Menu
Menü
X

Bericht von der Kirchenvorstandssitzung am 15.09.2017

Neues aus dem KV

Bau: Der Umbau des Saals und des Kindergartens schreitet weiter voran. Im Bereich, wo künftig die Küche des Gemeindesaals sein wird, gibt es schon fließend Wasser. Die Stahlträger, an denen später die Decke hängen wird, sind geliefert und sollen Anfang der nächsten Woche eingebaut werden. An den beiden Säulen sind, nachdem die Fliesen entfernt wurden, überraschend Malereien zu Tage getreten. Der Kirchenvorstand möchte diese Malereien gern erhalten. Es soll daher geprüft werden, welche Kosten entstehend würden, wenn sie sichtbar bleiben sollen.

Erntedank und Einführung des EGPlus: Der Kirchenvorstand hat sich entschieden, die Erntedankfeier auf den 15.10. zu verschieben. Bei dem Familiengottesdienst werden wir auch das EG Plus, die Ergänzung des Evangelischen Gesangbuchs der EKHN einführen. Es wurde gemeinsam mit der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck erarbeitet und entstand aus dem Wunsch nach mehr und neuen Liedern, gerade zu Passion und Ostern und für Kasualien wie Taufe, Trauung/Segnung, Einschulung und Bestattung. Es enthält einerseits Lieder, die in den Gemeinden bereits gern und oft gesungen werden, aber im bisherigen Gesangbuch fehlen. Außerdem wurden neue Lieder und Gesänge komponiert oder es wurden neue Texte auf bekannte Melodien gedichtet.

Reformation: Am Samstag, dem 28.10., findet abends um 19 Uhr ein kirchenmusikalischer Gottesdienst zur Reformation mit der Kantorei Selzen und der Altmünsterkantorei statt. Am Sonntag, dem 29.10., fällt dafür der Gottesdienst um 10 Uhr aus. Am Reformationstag, Dienstag, der 31.10., ist um 10 Uhr Gottesdienst in Altmünster. Von 11:00 Uhr bis 14.00 Uhr lädt das Dekanat Mainz dann zur großen Luthertafel auf dem Gutenbergplatz. Ab 15 Uhr wird der zentrale Festgottesdienst aus Wittenberg auf einer Leinwand in der Altmünsterkirche übertragen.


top