Menu
Menü
X

Pfingsten in Altmünster

Dann erschien ihnen etwas wie züngelnde Flammen. Die verteilten sich und ließen sich auf jedem Einzelnen von ihnen nieder. Alle wurden vom Heiligen Geist erfüllt. Sie begannen in fremden Sprachen zu reden - ganz so wie der Geist es ihnen eingab. (Apg 2, 3-4)

 

Das Pfingstereignis der Apostelgeschichte  - eindrucksvoll von Alois Plum in den beiden Fenstern der Altarwand in der Altmünsterkirche dargestellt.


top