Menu
Menü
X

27.09.2018, Mainz

Cage & Cunningham

  • Termin:
  • In Kalender übernehmen
  • Download PDF
  • Drucken
  • Teilen
Wie klingt der Alltag?  Ein Konzertabend mit Werken von John Cage verbindet Musik, Tanz und Technik zu einem seltenen Klangerlebnis in der Altmünsterkirche. Ein präpariertes Klavier wird zum Schlagwerk, Radio und Schallplatte wer-den zu Musikinstrumenten, Klangkunst tritt in Dialog mit Tanzchoreogra-phie, Gegenstände des alltäglichen Lebens werden zu Taktgebern eines mechanischen Klangquartetts: Der amerikanische Komponist John Cage (1912-1992) revolutionierte und prägte die Klanglandschaft des 20. Jahr-hunderts und war ein Grenzgänger zwischen den Künsten. Eine entscheidende Rolle in seiner Arbeit spielte der Tänzer und Choreograf Merce Cunningham (1919-2009), mit dem Cage oft zusammenarbeitete. Musik, Tanz, Klangkunst und Alltagsgeräusche gingen dabei stets ungewohnte Verbindungen ein und wahrten doch immer ihre Eigenständigkeit. Mit dem Konzert CAGE & CUNNINGHAM: Ein choreographisches Konzert für Stimme, Geige, Klavier, Schlagwerk, Tanz, Radio, Plattenspieler und Küchengeräte am 27. September 2018 in der Mainzer Altmünsterkirche lassen die Mainzer Musiker*innen, Sänger*innen und Tänzerinnen die Medienkompositionen des vergangenen Jahrhunderts wieder aufleben. Zu erleben sind unter anderem Credo in US (1942) für Schlagzeug, Klavier, Tongeräte und Tanz sowie Living Room Music (1940) für Schlagzeug- und Sprachquartett. Die Musikalische Gesamtleitung hat Makoto Mikawa (Foto anbei). Eine kleine Ausstellung im Foyer der Kirche bietet Hintergrundinformatio-nen zu Cages Arbeit und bietet Verständnisbrücken zu den selten gehörten Werken. 

Infos

Termin
27. 09. 2018 19:30 – 21:00 Uhr
Ort
Altmünsterkirche
Münsterstr. 25 (Eingang von der Walpodenstraße)
55116 Mainz
Kosten
  • 12,- EUR, Schnupperpreis 8,- EUR

Details

Veranst.
Altmünstergemeinde Mainz
E-Mail
info@altmuenster.de

Kategorien

Konzerte


top