Menu
Menü
X

OrgelPLUS - Kammermusik im Gottesdienst

Altmünstergemeinde
Altmünstergemeinde

Was ist das?

Einmal im Monat, bevorzugt für den zweiten Sonntag des jeweiligen Monats, lädt Moritz Krotz weitere Instrumentalisten ein, den Gottesdienst in Altmünster gemeinsam mit ihm zu gestalten. 


Wer war in dieser Reihe bisher zu Gast?

  • Am 19.5.2019 haben wir Alexandre Bytchkov (Akkordeon) mit Werken von Astor Piazzolla (Libertango, Chiquilin de Bachin und Milonga sin palabras) arrangiert für Akkordeon und Orgel begrüßt.
  • Am 9.6.2019 gestalteten Felix Rathgeber (Bass) und Jaeho Lee (Violine) mit Werken von J. S. Bach (Die Welt mit allen Königreichen, BWV 59 Nr.4) und G. P. Telemann (Liebe die vom Himmel stammt, TWV 1:1044) den Pfingstgottesdienst mit. 
  • Am 8.9.2019 war Silas Engel (Trompete/Flügelhorn) mit Titeln von Paul McCartney („Ebony and Ivory“) und Michael Jackson („Black or white“) zu Gast und zeigte sich auch als Improvisator und Begleiter. 
  • Zum Gottesdienst zu Erntedank am 13.10.2019 trug Björn Colditz an Trompete und Flügelhorn zu Orgelbegleitung Werke von Johann Sebastian Bach, Alexandre Guilmant und Ted Huggens bei.
  • Am 10.11.2019 spielten Moritz Krotz und Frederik Meffert (Oboe) gemeinsam den Kopfsatz von Gottfried August Homilius´ Oboensonate HoWV 11:1, das Allegro (Nr. 3) aus dem Konzert für Oboe und Orchester BWV 1053R von Johann Sebastian Bach und die Choralbearbeitung zu  „Ich hab in Gottes Herz und Sinn“ (heute bekannt als: „Was mein Gott will, gescheh allzeit“) von Johann Ludwig Krebs.

Darf ich mir auch etwas wünschen? 

Sicher, das dürfen Sie. Unsere Wunschbox im Eingangsbereich ist zwar in erster Linie für Gemeindelieder eingerichtet, aber je informierter und origineller Ihr Wunsch, umso interessanter seine Erfüllung. 

top