Menu
Menü
X

Aktuelle Nachrichten

31.12.2020 ChG

Wir feiern weiter Gottesdienst - mit Infektionsschutz

Trotz der Corona-Pandemie laden wir zu unserem Sonntagsgottesdienst um 10 Uhr in die Altmünsterkirche ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich - es stehen in der Regel genügend Plätze zur Verfügung.

22.11.2020 ChG

ZOOM-Andachten im Advent

Wir treffen uns jeden Sonntag im Advent um 17 Uhr und feiern Andacht miteinander: Nicht in einer Kirche aber von Angesicht zu Angesicht - jede/r in seinem/ihrem Wohnzimmer, Esszimmer oder Arbeitszimmer – dort wo der eigene Adventskranz, die Adventskerze steht und brennt.

Wir können uns sehen und miteinander sprechen, wir können zusammen beten, gemeinsam singen und auf das Wort Gottes hören. Einstimmen auf die Ankunft Gottes.

Wir nutzen dazu ein Programm, mit dem man eigentlich Videokonferenzen abhält: ZOOM.

22.11.2020 ChG

Der neue Gemeindebrief ist da

In den nächsten Tagen wird der neue Gemeindebrief bei unseren Gemeindemitgliedern eintreffen. Schon jetzt finden Sie den Gemeindebrief auf unserer Website.
26.10.2020 ChG

Architekturführer zur Altmünsterkirche erschienen

Jetzt ist er da, der Architekturführer zur Altmünsterkirche. Eine oft unterschätzte Mainzer Innenstadtkirche erhält zum 60. Geburtstag ihrer Wiedererrichtung die ihr gebührende Würdigung. Das rund 80 Seiten starke Büchlein gibt es für 8,- EUR im Buchhandel oder im Büro der Altmünstergemeinde.

18.10.2020 HM

Kandidat_innen gesucht....

Haben Sie Lust, die Altmünstergemeinde aktiv mitzugestalten? Dann lassen Sie sich für die Wahl zum nächsten Kirchenvorstand aufstellen.

Münzstapel und Online-Überweisungsformular
23.08.2020 pwb

Mit der Online-Kollekte von zuhause aus helfen

Zum Gottesdienst gehört die Kollekte, eingesammelt im Körbchen oder im Klingelbeutel, der durch die Bankreihen wandert. Viele Gottesdienstbesucher und -besucherinnen nehmen aber gar nicht vor Ort am Gottesdienst teil. Sie verfolgen den Gottesdienst von zuhause aus per Video, am Fernseher oder im Radio. Nun gibt es die Möglichkeit, bequem online zu spenden und damit zu helfen.

Krankes Kind mit Vater
27.12.2019 red

Neues Jahr: „Ich glaube; hilf meinem Unglauben.“

Die Jahreslosung 2020 lautet: „Ich glaube, hilf meinem Unglauben.“ (Markus 9,24) Diese Worte schreit der Vater eines kranken Sohnes heraus. Zuvor hatte Jesus behauptet: Denen, die glauben, sei alles möglich. Nach der verzweifelten Bitte des Vaters heilt Jesus den Jungen. In der Andacht macht sich Kirchenpräsident Volker Jung auf die Suche nach der Kraft, mit der sich dem Unheilvollen entgegentreten lässt.

08.06.2019 ChG

Ökumenisches Innenstadtgeläut

Am kommenden Samstag wird eine halbe Stunde lang die Mainzer Innenstadt voller Glockenläuten sein: Zum dritten Mal findet dann von 16.30 Uhr bis 17.00 Uhr ein ökumenisches Innenstadtgeläut statt. 50 Glocken von 13 Kirchtürmen werden dann gemeinsam ertönen, für das Geläut wurde eigens ein differenzierter Läutplan ausgearbeitet. Das Geläut soll die 800-jährige Glockengeschichte von Mainz hörbar machen, es erklingen eigens zu besonderen Zeitpunkten historische Glocken etwa von St. Ignaz und von St. Stephan. Zu dem Geläut gibt es außerdem zwei Glockenspaziergänge, mit denen man das Ereignis besonders gut erleben kann.

top